Drucken

Endlich: die perfekte Ergänzung beim essen!

Endlich: die perfekte Ergänzung beim essen!

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es das bei dir zu Hause auch gibt. Entweder auf dem Esstisch oder aber auf jeden Fall in der Küche. Bei manchen bestimmt auch im Badezimmer.

Die Rede ist von Salz.

„Für den ganzen Körper ist nichts nützlicher als Salz und Sonne“, schrieb der römische Gelehrte Plinius der Ältere in seinem 37 Bände umfassenden Werk „Naturalis historia“. Noch heute sind viele seiner Verwendungsempfehlungen für Salz gültig und werden beispielsweise für Heilanwendungen in Kurgebieten genutzt.

salt-1884166_640Doch wichtig ist: Salz ist nicht gleich Salz! Was ein gutes Salz ausmacht, konnte der Gelehrte Plinius der Ältere mangels Analysen noch nicht benennen. Heute wissen wir, dass ein gutes Salz frei ist von Umweltbelastungen und unseren Körper mit vielen wichtigen Mineralien und Spurenelementen versorgt. Wenn hier die Rede von gutem Salz ist, dann ist damit nicht das gewöhliche Speisesalz oder Industriesalz gemeint, das es für ganz kleines Geld im Supermarkt zu kaufen gibt. Diese Salze bestehen zum größten Teil ( 99% ) aus Natriumchlorid ( NaCI ). Zusätzlich sind oft Stoffe zum Schutz vor Verklumpung, Rieselhilfen oder synthetisches Jod und Fluor enthalten. Aufgrund des hohen Anteils an Natriumchlorid erkennt unser Organismus diese Salze als Fremdstoff und benötigt ca 23 ml Zellwasser um 1 Gramm Salz über die Nieren aus dem Körper auszuscheiden. Den Effekt kennst du wahrscheinlich von dem starken Durstgefühl, das du hast, wenn du salzige Speisen gegessen hast. Wer sich schon einmal mehr mit dem Thema Salz auseinandergesetzt hat, weiß, dass es inzwischen viele verschiedene Sorten Salz gibt. Diese hier alle aufzuführen würden allerdings den Rahmen dieses Beitrags sprengen, daher konzentrieren wir uns hier einmal auf die Vorteile des Emiko Ur-Meersalzes.

Das „Ur-Meersalz“ ist eine besondere Form des Meersalzes

Man würde das EMIKO Ur-Meersalz aufgrund seiner Herkunft den Meersalzen zuordnen, da es allerdings aus einem unterirdischen Urmeer in einer Norddeutschen Tiefebene gewonnen wird, handelt es sich um ein besonders hochwertiges Salz. Warum? Weil das Urmeer, aus dem das EMIKO Ur-Meersalz gewonnen wird, vor ca. 220 Millionen Jahren nach einem unvollständigen Vulkanausbruch in 800 Meter Tiefe eingeschlossen wurde und somit seit dieser Zeit vor sämtlichen Umwelteinflüssen geschützt ist. Zu dieser Zeit gab es weder Industrie noch Autos, Flugzeuge, Hotel- oder Ferienanlagen, die die Reinheit dieses Meeres hätten beeinflussen können! Die Heilwasserqualität des Urmeeres wurde vom Fresenius-Institut bestätigt.

Fakt ist: Dieses Ur-Meerwasser verfügt über einen außergewöhnlich hohen Anteil an Mineralien und zwar 31,8 %. Der Anteil an NaCl liegt bei 91,5 %, die restlichen 8,5% sind andere Mineralstoffe und Spurenelemente. Vergleicht man alleine diese Werte mit den Werten der oben genannten Industrie- und Speisesalze wird die hohe Qualität der EMIKO Ur-Meersalze für die Ernährung deutlich.

EMIKO Ur-Meersalz: ein Stück unberührte Natur für deinen Körper

Alles Leben auf der Erde ist aus dem Wasser entstanden. Die Mineralstoffkonzentrationen in unseren Körperflüssigkeiten wie Blut, Lymphflüssigkeit oder auch Fruchtwasser im Mutterleib gleichen in ihrer Zusammensetzung der des Urmeerwassers. Möchte man also den Ansprüchen des Körpers an die Mineralienzusammensetzung der Nahrung gerecht werden ist es absolut sinnvoll auf ein Ur-Meersalz zurück zu greifen. Du kannst also deinem Körper mit dem EMIKO Ur-Meersalz ein Stückchen unberührte Natur zuführen und so allen Anforderungen gerecht werden.

Doch nicht nur das. Die hohe Mineralstoffkonzentration und ihre ausgewogene Zusammensetzung haben zudem positive Auswirkungen auf den Geschmack des Salzes. Das EMIKO Ur-Meersalz hebt den Geschmack der Speise ganz besonders hervor und schmeckt dabei nicht bitter. Ein versalzen ist kaum möglich. Das Meersalz wird bei nur 40°C sehr schonend getrocknet, was einen positiven Effekt auf die Kristallbildung hat, die widerum den Geschmack beeinflusst.

Beide Ur-Meersalzvarianten von EMIKO, das Fingersalz und das streufähige Salz, werden zusätzlich durch EM-X Gold und EM-X Keramik mit den positiven, feinenergetischen EM-Resonanzen informiert. Dennoch unterscheiden sich beide Salz leicht im Geschmack, weil das Trocknungsverfahren, und somit die Kristallbildung, unterschiedlich ist.

Das EMIKO Ur-Meersalz Solespray ist das reine Wasser des "Urmeeres", das darüber hinaus ebenfalls mit den positiven EM-Resonanzen informiert ist. 

Kurz zusammengefasst: Das EMIKO Ur-Meersalz...

gruener_Haken

versorgt deinen Körper mit vielen wichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen 

gruener_Haken

entzieht dem Organismus nicht so viel Wasser 

gruener_Haken

schmeckt besser

Wenn du jetzt neugierig geworden bist und das Ur-Meersalz gerne mal ausprobieren möchtest, dann bestelle es am besten gleich jetzt und freu dich auf deine nächste Speise mit dem EMIKO Ur-Meersalz!

zum_Produkt