Drucken

Pflanzen mit EM5 Forte stärken

10.06.2018 - Pflanzen mit EM5 Forte stärken

Pflanzen mit EM5 Forte stärken

Während die meisten EM Produkte dafür sorgen, dass die Bodenverhältnisse sich positiv für das Pflanzenwachstum verbessern, kann es gegebenenfalls auch erforderlich werden den Pflanzen oberirdisch zu helfen sich selbst gegen Schädlinge und Krankheiten schützen zu können. Für diesen Fall ist EM5 Forte ein traditionelles Mittel, das Effektive Mikroorganismen mit Knoblauch und Chili kombiniert. Die Effektiven Mikroorganismen sorgen zusammen mit den ausgewählten Inhaltsstoffen für ein ausgeprägtes Wachstum der Pflanze indem EM5 Forte auf die oberirdisch liegenden Pflanzenteile gegossen oder gesprüht wird. 

EM5_Forte_fuer_Rosen_03EM5_Forte_fuer_Rosen_04

Pflanzenschutz mit Effektiven Mikroorganismen

Geschwächte oder stark strapazierte Pflanzen sind schnell auch gefährdeter für Krankheiten oder Schädlinge. Da kann es hilfreich sein ergänzend zu den EM Maßnahmen für den Boden auch den Pflanzen direkt zu helfen. Starke Pflanzen sind in der Lage sich selbst gegen Schädlinge und Krankheiten zu verteidigen bzw starke Pflanzen bieten Krankheiten oder auch Schädlingen oft erst gar keinen Anreiz sich an ihr auszulassen. In unserem speziellen Fall hatten wir ein sehr langes, sehr warmes und sehr trockenes Frühjahr. Trotz regelmäßigem gießen und wässern sind einige Pflanzen von der Trockenheit stark geschwächt. Einige Pflanzenteile sind vertrocknet oder kurz davor. Die so geschwächten Pflanzen haben kaum noch eine Chance sich gegen Schädlinge oder Krankheiten aufzuraffen. Daher ist es für die Pflanzen, egal welcher Art, gerade jetzt hilfreich auch den oberirdischen Pflanzenteilen zu helfen.

Baum_gegen_Schaedlinge_staerken_mit_EM_5Schaedlinge_im_Obstbaum_vertreiben_mit_EM_5 

EM5 Forte einsetzen

Heute ist ein Tag an dem es recht bedeckt ist und immer mal wieder etwas nieselt. Der perfekte Tag um EM5 Forte zu spritzen. Wir mischen EM5 Forte in einem Verhältnis von 10 ml auf 1 Liter Wasser. Diese EM Lösung spritzen wir mit einem Drucksprühgerät direkt auf die Pflanzen. Genauso wie man die meisten anderen EM Produkte nicht in der prallen Sonne einsetzen sollte, gilt das auch für  EM5 Forte. Es sollte zumindest leicht bedeckt oder in der Dämmerung eingesetzt werden um zum einen die Photosynthese Bakterien zu schützen und zum anderen um Verbrennungen an den Pflanzen zu vermeiden. Gerade zum Beispiel an feineren Blüten kann es in der prallen Sonne schnell zu Verbrennungen kommen. Zudem sollte zumindest der Boden für den EM Einsatz feucht sein um den Bakterien einen geeigneteren Lebensraum zu geben. Daher ist heute das Wetter in Bezug auf den Einsatz von EM optimal. 

Biologischer_Pflanzenschutz_mit_EM_5_ForteEM_5_Forte_als_biologischer_Pflanzenschutz

Welche Pflanzen kann man mit EM5 Forte besprühen?

Wir helfen allen unseren Pflanzen mit EM5 Forte. Das gilt zum Beispiel für unsere Obstbäume wie Apfel, Birne, Pfirsich und Pflaume. Aber auch für unser Gemüse wie Tomaten und Paprika. Für alle unseren Sträucher wie Stachelbeeren und Brombeeren, aber auch für die Erdbeeren. Und natürlich auch für alle Zierpflanzen wie Rosen oder Stauden. 

EM5_Forte_fuer_Erdbeeren_01EM5_Forte_fuer_PaprikaEM5_Forte_fuer_TomatenEM5_Forte_fuer_StachelbeerenEM5_Forte_fuer_Rosen_02

 


Artikel als pdf Datei speichern - Pflanzen mit EM5 Forte stärken