Drucken

Dosierungen im Garten

21.09.2017 - Dosierungen im Garten

Dosierungen im Garten

Dosierungen für Effektive Mikroorganismen im Garten

Wichtig bei der Anwendung von EM:

EM sollten nicht in der prallen Sonne ausgebracht werden. Am besten ist entweder früh morgens, spät abends oder bei bewölktem Himmel. Optimal wäre ein feuchter Boden oder sager etwas Nieselregen. Der Boden, der mit EM geimpft worden ist, sollte erstmal nicht großartig bewegt werden, da die EM die Bodenverhältnisse neu sortieren. Also nicht umgraben, grubbern oder durch harken. Bei der Verwendung von Drucksprühgeräten sollte der Druck an der Düse nicht höher sein als 3 bar

Dosierungen für EM im Garten

Pflanzen EM-1 / EMa Bokashi / EM Kompost Mikrodünger EM-5

Schwachzehrer

( 1 )

Verhältnis 1:50

z.B. 200 ml EM : 10 Liter Wasser

ca. alle 4 Wochen 

 

 

 

 

 

Verhältnis 1:200 / 1:100

z.B. 5 -10 ml EM auf 1 Liter Wasser

2x wöchentlich 

 

 

Mittelzehrer

( 2 )

 

Verhältnis 1:50

z.B. 200 ml EM : 10 Liter Wasser

ca. alle 4 Wochen 

  

150g/m²

1x im Frühjahr oder im Herbst 

 

 

Verhältnis 1:1000 / 1:500

z.B. 10-20 ml EM auf 10l Wasser

alle 2 Wochen 

 

Verhältnis 1:200 / 1:100

z.B. 5 -10 ml EM auf 1 Liter Wasser

2x wöchentlich 

 

Starkzehrer

( 3 )

Verhältnis 1:50

z.B. 200 ml EM : 10 Liter Wasser

ca. alle 2-4 Wochen 

 

 

150g/m²

1x im Frühjahr oder im Herbst 

 

Verhältnis 1:1000 / 1:500

z.B. 10-20 ml EM auf 10l Wasser

1x wöchentlich 

 

 

Verhältnis 1:200 / 1:100

z.B. 5 -10 ml EM auf 1 Liter Wasser

2x wöchentlich 

 

 

 

Zu den Pflanzenkategorien gehören Beispielsweise:

  1. Bohnen,  Knoblauch, Erbsen, Kräuter, Erdbeeren, Schnittlauch, Stiefmütterchen, Schnittmangold, Gartenkresse, Pflücksalat,  Azaleen, Begonien, Kosmeen Petersilie, Petunien, Primeln, Rhododendren
  2. Rosen, Paprika, Fenchel, Zwiebeln, Knoblauch, Rote Beete,  Salatarten, Spinat, Schwarzwurzeln, Radieschen, Kohlrabi,  Melonen, Zucchini, Petersilie, Dahlien, Löwenmäulchen, Möhren, 
  3. Obstbäume, Tomaten, Kartoffeln, Brokkoli, Gurken, Zucchini,  Sellerie, Alle Kohlarten, Kohlrabi, Chrysanthemen, Geranien, Sonnenblumen

Artikel als PDF Datei speichern.